Star Trek im Allgemeinen

Der unterkühlte Vulkanier

Nachdem sich die ORION Crew um Dietmar Schönherr mit dem letzten "Rücksturz zur Erde" aus dem Schwarz-Weiss-Fernseher heraus katapultiert hatte, beamte sich die erste Crew der ENTERPRISE um Captain JAMES TIBERIUS KIRK nicht nur auf die Mattscheibe der vielen Farbferseher, sondern auch in mein Herz!!

Was waren das für ereignisreiche Folgen, die über den Grundig-Fernseher meiner Eltern flimmerten! Fremde Welten wurde über das Medium TV in den Kopf projiziert und forderten noch mehr Informationen über das, was sich in den Tiefen des Weltraumes abspielen könnte!

Mit dem Abdrehen der Kinofilme STAR TREK 1 bis 11 wurde die kleine Serie zu Kinoerlebnissen und erreichte Kultstatus mit weltweiten Fangemeinden bis hin zu Convents.

Enterprise im Besonderen

Kampf mit den Borg

Was war das für ein Klagen, als JAMES T. KIRK (und seine Crew) der Brücke der Enterprise den Rücken zukehrte - wobei er beim Kinofilm TREFFEN DER GENERATIONEN ja einen grandiosen Abgang hatte - aber deren Nachfolger konnte schnell überzeugen und mit dem Androiden DATA hatte die Fangemeinde ganz schnell wieder einen Liebling. Sicher könnte ich noch mehrer Seiten über die anderen "Weltraumschauplätze" (VOYAGER, DEEP SPACE NINE etc) einrichten, aber das würde dem Rahmen dieser Homepage sprengen. Was mich jedoch auch in diesen verschiedenen Weltraumepen beeindruckt ist der Humor, den man doch sehr häufig finden kann!